Veganismus (vegane Ernährung)

Für unsere veganen Schüler wurde ein eigenes Vital-Weckerl kreiert.
Die Zusammenstellung erfolgt unter Einhaltung der weitreichenden vegetarischen Ernährungsweise und unter Berücksichtigung der veganen Ernährungsrichtlinie.

Die Einführung von "Veganen-Weckerln" wird vorerst als Pilotprojekt durchgeführt und bei Erfolg in unser Portfolio übernommen.



Halal (türkisch „helal“)

Unserer Sortiment wurde um Halal-Wurstprodukte aus dem Hause ETSAN* erweitert. Dies ermöglicht unseren muslimischen SchülerInnen auf Buffet-Produkte zurückzugreifen und müssen seitdem nicht mehr auf die wichtige Schulernährung in den Pausenstunden verzichten.

Die Akzeptanz der erweiterten Produkte in unserem Schulbuffet gibt uns recht!





Veganismus **
Veganismus ist eine vorwiegend ethisch begründete Einstellung und Lebensweise, welche die Nutzung von Tieren und tierischer Produkte ablehnt. Der Veganismus beinhaltet eine weitreichende vegetarische Ernährungsweise, die sogenannte vegane Ernährung. Hierbei wird der Konsum von Fleisch, Fisch, Milch, Eiern jeder Art, Gelatine und anderen tierischen Lebensmitteln wie Honig vermieden. Veganer achten auch bei Kleidung (Vermeidung von Leder und Wolle) und anderen Gegenständen des Alltags, wie beispielsweise bei Kosmetika und Medikamenten, auf Tierproduktefreiheit, sowie Tierversuchsfreiheit (Waschmittel, Putzmittel, Kleinbildfilme, Kleber, Farben).


Halal ***
Halal oder deutsch Umgangssprache Hellal („rein, erlaubt“) bezeichnet im Islam alle Dinge und Taten, die nach islamischem Recht erlaubt oder zulässig sind. Die Speisevorschriften sind im Koran und in der Sunna geregelt. Grundsätzlich gilt, dass alle Speisen erlaubt sind, mit Ausnahme solcher, die ausdrücklich bzw. eindeutig verboten wurden. Einem Muslim ist der Genuss von Alkohol und von Blut verboten. Es dürfen nur Tiere gegessen werden, die geschlachtet wurden und nicht verendet sind. Ferner ist nichtgeschlachtetes Tier auch dann erlaubt, wenn es von eigens dafür abgerichteten Jagdtieren erlegt wird, jedoch nicht von wilden Raubtieren unbekannter Herkunft und Gesundheit.



*       Link:     http://www.etsan.at/
**    Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Veganismus
*** Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Halal