Anfragen - Kontakt

Wünschen Sie eine persönliche Vorsprache? Kein Problem.
Für Anfragen bzw. Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Weiter zu Anfrage ...

Buffetservice.at - Eine Erfolgsgeschichte im Überblick

Logo Buffetservice.at
Logo © Buffetservice.at

Seit der Firmengründung im Jahr 2010 ist eine Menge passiert. Das gesundheits-bewusste Schulbuffet wurde zu einem gesundheitsförderlichen weiterentwickelt und mittlerweile mehrfach ausgezeichnet.

(Auszeichnungen laut Bundesministerium für Gesundheit - Initiative "Unser Schulbuffet" für die Jahre 2012, 2013, 2014, 2015 und 2016)


Die Chronologie des Erfolgs:

Die Erfolgsgeschichte begann im Jahr 2010. Damals gründete die bis dahin angestellte Gerlinde Pregler im Alter von 36 Jahren das Unternehmen ‚Buffetservice.at‘.  Als neue Firmengründerin erhielt sie bereits kurz darauf ein Schulbuffet im 5. Bezirk und startete mit einem gesundheitsbewussten Buffetsortiment.

Um das Angebot des Buffets nachhaltig zu verbessern, wurde die Zulieferung des Gebäcks nach einigen Monaten auf ein selbstbacken Vorort umgestellt. Dadurch konnte das Sortiment um Gebäck aus alternativen Getreidesorten erweitert werden und mit der „Frische vom Backofen“ wurden auch die SchülerInnen überzeugt.

Die Backwaren werden seit der Buffeteröffnung ausschließlich mit Putenwurst und mit Gemüse gefüllt. Abgerundet wird  das Angebot mit den „vegetarischen Weckerl“, welche alternativ mit Aufstrichen bzw. Belegung angeboten werden. 2011 wurde das Sortiment um Halal Produkte aus dem Hause ETSAN erweitert.

Seit 2012 werden die Schulbuffets nach der Leitlinie des Gesundheitsministeriums für Gesundheit (BMG) ausgerichtet.  Unterstrichen wird die Erfolgsstory durch mehrere Auszeichnungen durch das Gesundheitsministerium. (Diese Qualitätsauszeichnung erhält ein Unternehmen nur dann, wenn die Leitlinie am Schulbuffet in einem messbaren Ausmaß umgesetzt wurde)